Für die Menschen in unserer Gemeinde ...

Gesegnete Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in das neue Jahr 2020!!!

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch der Jahreswechsel. Viele Menschen verbinden damit Hoffnungen und Wünsche. 

Dabei ändert sich nur die Jahreszahl. Sonst ist am Morgen des 1. Januar alles noch so wie am Morgen davor. Oder vielleicht doch nicht? 


Wir suchen immer engagierte Menschen, die Lust haben, die Homepage mit interessanten Beiträgen, Fotos oder auch Videodokumentationen aus unserem Pfarreileben aktiv mit zu gestalten. 

Wenn das für das neue Jahr etwas für Sie ist, dann melden Sie sich einfach im Pfarrbüro. 


Wir vom Redaktionsteam wünschen Ihnen eine gesegnete Advent- und Weihnachtszeit und ein paar ruhige Momente 

zum Stöbern in unseren aktuellen Beiträgen. Kommen Sie gut ins neue Jahr!


Ihr Redaktionsteam der St. Elisabeth Pfarrei Lehnerz mit Dietershan und Bernhards

 

Unter dem Motto "Brot statt Böller"

startete die diesjährige Sternsingeraktion am 31.12.2019 in "St. Anna - Dietershan"

Wir trafen uns um 12:00 Uhr mit ca. 30 Sternsingern im Alter von 8-17 Jahren im Feuerwehrraum um uns erstmal für die gemeinsame Sammelaktion zu stärken.

 

Die Krippen in unseren Kirchen

in Herz-Jesu Bernhards

in St. Anna-Dietershan

in St. Elisabeth Lehnerz

 

Licht von Betlehem in Lehnerz angekommen...

Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes aus Betlehem wird – seit über 25 Jahren – an die Weihnachtsbotschaft „Friede auf Erden“ und den Auftrag, den Frieden zu verwirklichen, erinnert. Frieden zu schaffen, ist gar nicht so einfach! Sei es im engsten Freundeskreis, in der Schule, auf der Arbeit oder auch nur mit sich selbst. Frieden zwischen verfeindeten Menschen und Nationen zu schaffen, ist noch komplizierter. Die Herausforderung besteht darin, durchgehend daran zu arbeiten und trotz aller Hindernisse das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Zusammen mit anderen Menschen ist es oft einfacher, einen langen und schwierigen Weg zu bewältigen. Deswegen ermutigen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder „alle Menschen guten Willens“, sich gemeinsam und guten Mutes auf diesen Weg zu machen.

 

Vorbereitungen für die Sternsingeraussendung

In einem Vortreffen besprachen die Kinder und Jugendlichen den Ablauf der Sternsingeraktion 2019/2020. Alles stand schon im Pfarrzentrum für die einzelnen Gruppen vorbereitet da. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer/innen für ihren tollen Einsatz!

 

Vorbereitungen für das Weihnachtsfest

Am Samstag vor dem 4. Advent trafen im Anschluss an die Frühmesse sich ein Teil unserer aktiven Pfarreimitglieder in der St. Elisabeth Kirche in Lehnerz, um den bereits aufgestellten Weihnachtsbaum festlich zu schmücken. Die Kulissen der Weihnachtskrippe wurden tatkräftig aufgebaut und die Krippenlandschaft entstand. Während dem Fertigstellen des Baumes und dem Aufbau der traditionellen Weihnachtskrippe, nutzten alle Anwesenden die Gelegenheit, um sich bei einem Gemeindefrühstück gemeinsam zu stärken. Wir bedanken uns bei allen tatkräftigen Händen für die tolle Unterstützung!!!


 

Wir brauchen Ihre Unterstützung!!!

Neue Steuerung für die Kirchenheizung Bernhards: Die Beheizung einer Kirche wird gesteuert über Raumthermostate, die automatisiert 1 Grad/Std. die Raumtemperatur schadstoffarm für die Gottesdienste aufheizen lassen. Diese elektronische Steuerung muss ersetzt werden, da die alte irreparabel. Für dieses Projekt von € 7.400,- bitten wir um Spenden auf das Konto der Kath. KiGem. Bernhards: DE85 5306 2350 0003 2208 50 !  Herzlichen Dank ! 

 

Sternsinger-Aktion 20-C+M+B-20

Di., 31.12.2019: Sternsinger-Aktion mit Neujahrssegen & Straßensammlung „Brot statt Böller!“ am Silvester-Nachmittag in L/B/D ab 12.00 Uhr. Die Menschen fordern Veränderungen Frieden! Im Libanon und weltweit - das Motto zur Sternsingeraktion wird überschattet von den aktuellen Entwicklungen in unserem Beispielland: Massenproteste gegen Misswirtschaft und Korruption, Schikanen gegen Flüchtlinge, hohe Verschuldung und zuletzt der Rücktritt des Premierministers. Die Situation im Libanon ist sehr angespannt. Weitere Infos dazu und was das für die Sternsinger bedeutet, finden Sie im Link vom Kindermissionswerk.



 

ADVENIAT : 24.+ 25. Dez 2019.: In allen Gottesdiensten

FRIEDE MIT DIR - Weihnachtsaktion

Viele Menschen in Lateinamerika und der Karibik träumen vom Frieden. Doch Mensch und Natur werden nach wie vor rücksichtslos ausgebeutet. Adveniat unterstützt zahlreiche Initiativen, die der Bevölkerung ein Leben in Frieden untereinander und mit der Umwelt ermöglichen. Voraussetzung dafür sind weltweite Solidarität und verantwortliches Handeln im Alltag auch hierzulande. 

 

Wir gratulieren allen neuen PGR-Mitgliedern zur gewonnen Wahl!

... im Link erfahren Sie die Aufstellung für die neue Wahlperiode ...


Die Mitglieder bilden einen Vorstand und wählen aus ihren Reihen einen Sprecher. Die Aufgaben des Pfarrgemeinderates bestehen vor allem den Pfarrer in seinem Amt zu unterstützen, sowie die Fragen innerhalb der Pfarrgemeinde mit ihm zu beraten und zu beschließen. Die Aufgaben des Pfarrgemeinderates sowie weitere Informationen zu den Abläufen finden Sie auf der Homepage des Bistums Fulda. 

 

Adventstündchen

Immer, wenn besonders schöne Ereignisse bevorstehen, freuen wir uns sehr darauf und können es kaum erwarten.

 

Bischof Nikolaus besucht die Kinder der Kita Pusteblume in Lehnerz

Mit dem sechsten Dezember verbinden viele Kinder den Brauch, am Vorabend ihre blank geputzten Stiefel vor die Tür zu stellen, die dann in der Nacht vom Nikolaus mit Leckereien wie Schokolade, Lebkuchen und Nüssen gefüllt werden. Aber der heilige Nikolaus war noch viel mehr als das. Er war ein angesehener Bischof, der durch seine guten Taten bis in unsere Zeit hinein einer der beliebtesten Heiligen ist. Das erleben auch die Kinder der Kindertagesstätte Pusteblume in Lehnerz jedes Jahr aufs Neue. Dort werden sie von Bischof Nikolaus besucht und sehen "Nikolaus von Myra" ihn in ihrer Mitte sitzend.  

 

Rückschau Familiengottesdienst in Herz-Jesu in Bernhards

Zu unseren Familiengottesdiensten sind alle Gemeindemitglieder, aber insbesondere unsere Familien eingeladen. Die Kinder und Jugendlichen aus Herz-Jesu-Bernhards planen und gestalten, in Begleitung engagierter Gemeindemitglieder, den Gottesdienst in Eigenverantwortung. Dafür ein herzliches Dankeschön! 


Es ist immer eine Eucharistiefeier mit einem besonderen Thema, was gerade für Familien mit Kindern ab dem Kindergarten- und Grundschulalter gestaltet ist. Die Gottesdienstfeier wird begleitet von Kurzgeschichten, darstellendem Spiel, Bewegungen, Gesang, Action und Spaß. Dafür sorgt auch die Songgruppe Lehnerz mit ihrem zeitgerechten und peppigen Liedgut– wir beten gemeinsam als Pfarrgemeinde in kindgerechter Sprache und mit biblischen Geschichten. 

 

Rückschau Familiengottesdienst mit Gemeindefrühstück und Adventsbasar der Messdiener

" Alle Jahre wieder findet unser Gemeindefrühstück und Adventsbasar der Messdiener kurz vor dem ersten Advent in unserer Gemeinde statt. Es wurde wieder viel gebastelt und gebacken, so dass wieder viele schöne Dinge zum Verkauf angeboten werden konnten. Bei Kaffee, Marmelade, Wurst und Käse wurde dann herzhaft gefrühstückt, nachdem wir zuerst den Christkönig Sonntag mit einem Familiengottesdienst feierten. Dieser wurde auch mit den kommenden Kommunionkinder gestaltet , die Songgruppe Lehnerz hat uns wieder bei den Liedern tatkräftig unterstützt. Vielen  Dank für die diesjährige Unterstützung. Ebenfalls wollen wir uns bei den Bastelfrauen und allen Helfern die zum guten Gelingen beigetragen haben herzlichst bedanken und wünschen allen schonmal eine besinnliche Weihnachtszeit. "


 

 

St. Marinsfeier von dem Kindergarten Pusteblume - Lehnerz

Jedes Jahr finden rund um den Martinstag am 11. November überall Martinsumzüge statt. Vor allem die Kinder laufen mit wunderschönen selbstgebastelten Laternen durch die Straßen und singen Martinslieder.

So auch in unserer Pfarrei St. Elisabeth Fulda-Lehnerz. Die Kinder der Kindertagesstätte studierten anlässlich dieses Festes ein Martinsspiel zur Erinnerung an den Heiligen Martin ein und führten dieses in der St. Elisabethkirche auf.

Wer war eigentlich dieser heilige Martin? Eigentlich hieß er Martin von Tours . Geboren wurde er 316 oder 317 in Savaria, dass damals zum römischen Reich gehörte und heute zu Ungarn. Sein Vater war ein römischer Offizier und deswegen musste auch Martin gegen seinen Willen zum Militär. Schon mit 15 Jahren wurde er als Leibwache bei Kaiser Konstantin eingestellt. 

 

Advents- und Weihnachtszeit 2019

Schön, dass ihr zu uns auf die Kinderseite gefunden habt.


Dieses mal beschäftigen wir uns mit dem Thema ADVENT und WEIHNACHTSZEIT. Wenn du nicht genau weißt was du mit dem Thema in Verbindung bringen sollst, dann lesen Mama und Papa dir bestimmt die Geschichte zu den Bildern vor. Viel Freude!


Unser Wunsch für das Jahr 2019:


Ein friedvolles und sicheres neues Jahr!

Wir wünschen allen Pfarreimitgliedern und Gottesdienstbesuchern aus Nah und Fern ein friedvolles und sicheres Jahr 2019.


Wir blicken voller Dankbarkeit auf das Jahr 2018 in unseren drei Gemeinden zurück.

Schön, dass es soviel engagierte Menschen gibt, die unseren Pfarreialltag vielfältig und tatkräftig unterstützen.


Ihr Team der St. Elisabeth Pfarrei Lehnerz mit Dietershan und Bernhards



 

Liebe Brüder und Schwestern...

Vom Balkon der Peters-Basilika spendete der Papst auch in diesem Jahr 2019 den traditionellen Segen für „die Stadt und die Welt“, „Urbi et Orbi“. Und einmal mehr stand in der Ansprache des Papstes davor der Kontrast zwischen der Feier des Kommens des Friedensfürsten und dem Blick auf die Wirklichkeit der Welt im Fokus.

 

Die Predigt von Papst Franziskus am Neujahrstag

»Und alle, die es hörten, staunten über das, was ihnen von den Hirten erzählt wurde« (Lk 2,18). Staunen: Dazu werden wir heute am Ende der Weihnachtsoktav angeregt, wenn wir noch einmal das Göttliche Kind betrachten, das uns geboren wurde, arm an allem, aber reich an Liebe. Das Staunen ist das für den Jahresanfang angemessene Verhalten, weil das Leben ein Geschenk ist, das uns die Möglichkeit gibt, immer wieder neu anzufangen, auch von der schwierigsten Lage.


 

Kinderchristmette mit

Krippenspiel in der St. Elisabeth Kirche in Lehnerz

 

Die Weihnachtswurzel 2019

"Und es wird ein Reis hervorgehen aus dem Stamm Isais und ein Zweig aus seiner Wurzel Frucht bringen. Auf ihm wird ruhen der Geist des Herrn, der Geist der Weisheit und des Verstandes, der Geist des Rates und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und der Furcht des Herrn. Und Wohlgefallen wird er haben an der Furcht des Herrn.

 

Ansprache des neu ernannten Bischofs

im Dom zu Fulda am 20.12.2018 Weihbischof Dr. Michael Gerber.


Liebe Schwestern und Brüder!
Es bewegt mich sehr, dass Sie heute Mittag und kurz vor Weihnachten, wo es ja vieles zu erledigen gibt, so zahlreich gekommen sind. Aber natürlich, da ist auch das Interesse: „Wer ist der Neue?“ In den vergangenen Tagen haben mich viele Grüße und Zeichen der Solidarität – besonders auch aus dem Bistum Fulda – erreicht. Viele Menschen bringen darin zum Ausdruck, dass sie auf ihre Weise meinen Weg begleiten wollen.


 

Gottesdienstordnung für die Advent- und Vorweihnachtszeit 2018

Sankt Elisabeth Lehnerz,  Sankt Anna Dietershan,  Herz - Jesu Bernhards

Sobald die Glocken läuten, rufen sie die christliche Gemeinde zum Gottesdienst zusammen. Hier finden Sie eine Übersicht aller Eucharistiefeiern in unserer Pfarrei.

 

Familiengottesdienst in Herz-Jesu Bernhards

wir feierten unseren letzten gemeinsamen Familiengottesdienst in diesem Jahr unter dem Motto: Verkündigungsspiel im Advent

 

Traditionelles Gemeindefrühstück mit Adventsbasar

heute hatten wir unseren letzten FaGo für dieses Jahr, mit traditionellem Gemeindefrühstück und Adventsbasar. Wir wurden wieder musikalisch von der Songgruppe Lehnerz unterstützt.

 

kfd lädt ein...

Samstag + Sonntag, 24. + 25.11.2018, im Pfarrzentrum Lehnerz, Steinauer Str.2 Die kfd lädt nachmittags zu Kaffee-&Kuchentafel, sonntags zum Mittagessen beim: !!

 

Gemütliche Adventsfeier

kfd-Lehnerz: Do., 06.12., 15.00 Uhr: Adventsfeier und gemütlicher Plausch im PfaZ.


Festliche Adventsfeier mit Kaffeetafel

KAB-Lehnerz: So., 16.12., 15.00 im PfaZ Lehnerz: Adventsfeier bei Kaffee & Kuchen!




Pfarrgemeinde St. Elisabeth Lehnerz

mit Dietershan und Bernhards


Steinauer Str. 4

36039 Fulda

 




Tel.: 0661-65270

Fax: 0661-69777

 
 


© Katholische Kirche Fulda Lehnerz

 

Pfarrgemeinde St. Elisabeth Lehnerz

mit Dietershan und Bernhards 


Steinauer Str. 4

36039 Fulda




Tel.: 0661-65270

Fax: 0661-69777



© Katholische Kirche Fulda Lehnerz