Kinderseite 2020

Herbstzeit- Bastelzeit

 

Der Basteltipp:

Lustige Klapperdinger

 von Christian Badel, Quelle


Aus den Hälften einer Walnuss kannst du dir schöne Kastagnetten selber basteln. Wenn du sie geschickt zwischen den Fingern bewegst, kannst du prima mit ihnen klappern.


Was du brauchst:

Walnusshälften, Nussknacker, stabiler Markise- oder Baumwollstoff, Alleskleber, Schere


(Wenn ihr die Walnüsse nicht Zuhause oder im Garten habt, geht einfach mal in die Natur. An vieler Orts findet ihr Walnussbäume wo ihr die frischen Walnüsse sammeln könnt)

 

Und los gehts ...

So wird’s gemacht:

Öffne einige Walnüsse vorsichtig mit dem Nussknacker so, dass möglichst zwei ganze Hälften entstehen.
Schneide dann aus dem Stoff zwei ca. 4 Zentimeter lange Streifen ab. Sie müssen genau so lang sein, dass sie jeweils um den Daumen oder Finger gelegt werden können und noch ein schmaler Streifen zum Festkleben übrig bleibt. Klebe die Streifen wie auf der Zeichnung auf die Rückseiten der Nusshälften. Zum Schluss lässt du den Kleber trocknen. Nun kann das Klappern losgehen! Die restlichen Nussschalenreste kannst du in eine Blechdose geben. Wenn du diese mit einem Deckel verschließt, hast du eine prima Nuss-Rassel.

Viel Spaß beim Basteln!




Pfarrgemeinde St. Elisabeth Lehnerz

mit Dietershan und Bernhards


Steinauer Str. 4

36039 Fulda

 




Tel.: 0661-65270

Fax: 0661-69777

 
 


© Katholische Kirche Fulda Lehnerz

 

Pfarrgemeinde St. Elisabeth Lehnerz

mit Dietershan und Bernhards 


Steinauer Str. 4

36039 Fulda




Tel.: 0661-65270

Fax: 0661-69777



© Katholische Kirche Fulda Lehnerz