Auszug aus der aktuellen Gottesdienstordnung

Vergänglichkeit … ?!

Eine der aussagekräftigsten Riten der katholischen Gottesdienstfeier ist die Austeilung des Aschenkreuzes am gleichnamigen Aschermittwoch, der die österliche Buß- und Fastenzeit eröffnet und das „Aus“ für den Karneval bedeutet. Dieses inhaltlich nachhaltige Symbol, die Asche aus den verbrannten Palmzweigen des Vorjahres – Zeichen von Sieg, Jubel und Triumph menschlichen Wirkens – auf die Stirn des Umkehrwilligen zu zeichnen oder auf sein Haupt zu streuen, wird u.a. mit der Aufforderung zugesprochen: „Mensch, bedenke: Du bist Staub – und zum Staub kehrst du zurück!“


Die darin formulierte Selbstkritik lässt uns Menschen innewerden, wie vergänglich alles „Irdische“ ist, wie endlich und begrenzt, abhängig und zeitlich! Diese sehr wahrhaftige Reflektion über die eigene Wirklichkeit mahnt dazu, die vergessene oder verdunkelte Taufgnade und die daraus resultierende geistliche Berufung neu in den Blick zu nehmen. Die darin verheißene österliche Ewigkeit kraft des Kreuzes und der Auferstehung Christi wird wieder Mittelpunkt christlicher Lebensgestaltung.


Die einhergehende Gewissenserforschung verdrängt dabei nicht Sünde und Schuld des konkreten Menschenlebens; dieser Realität nachzugehen und den Weg ständiger Bekehrung zu wagen, macht uns Christen wesentlicher und stärker! Die Erkenntnis, dass wir als Christen zugleich „Justus - et peccator!“ – „Gerechte - und Sünder!“ sind, schließt die Scheinheiligkeit und Selbstgerechtigtkeit einer weit verbreiteten Political Correctness sowie eines oberflächlichen Skandal- und Katastrophen-Journalismus aus.


Die Einsicht in die Vergänglichkeit wird zum Motor für positives Denken! et




Pfarrgemeinde St. Elisabeth Lehnerz

mit Dietershan und Bernhards


Steinauer Str. 4

36039 Fulda

 




Tel.: 0661-65270

Fax: 0661-69777

 
 


© Katholische Kirche Fulda Lehnerz

 

Pfarrgemeinde St. Elisabeth Lehnerz

mit Dietershan und Bernhards 


Steinauer Str. 4

36039 Fulda




Tel.: 0661-65270

Fax: 0661-69777



© Katholische Kirche Fulda Lehnerz